Nervöse Magersucht. Wie das magersüchtige Gehirn funktioniert

Anorexie: Die Wahrnehmung, 40 kg zu wiegen und sich fett zu fühlen, findet sich in der neuralen Struktur von Menschen mit Anorexia nervosa.

Warten auf den ersten Sex? Vielleicht lohnt es sich!

Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass der erste Geschlechtsverkehr nach dem 19. Lebensjahr eine hohe Zufriedenheit der Paare vorhersagt.

Generalisierte Angststörung bei Jugendlichen: Hilfe für Familien

Die Forschung bringt neue Instrumente zur Behandlung der generalisierten Angststörung, einer früh einsetzenden und allmählich einsetzenden Störung, die chronisch werden kann.

IED (Intermittent Explosive Disorder): Die intermittierende Explosionsstörung bei Jugendlichen

IED (Intermittent Explosive Disorder) ist eine Störung, die durch aggressive Aktionen gekennzeichnet ist und deren Aggressivitätsgrad häufig unverhältnismäßig ist.

Das Zeitalter der ersten sexuellen Erfahrung: Vorhersagefaktor für Beziehungen zwischen Erwachsenen?

Kann das Alter der ersten sexuellen Erfahrung die 'romantische' Zukunft des Erwachsenen, die Anzahl der Partner und die Zufriedenheit des Paares vorhersagen?

Das Leben von Adele von Abdellatif Kechiche (2013) - Rückblick

Adeles Leben ist kein Film über Homosexualität, es geht viel weiter. Die Zentralität liegt eher beim Übergang von der Jugend zum Erwachsenenalter.

Ein Vermeidender im Kino: Twilight's Bella Swan. Kino & Psychologie

Kann eine Filmfigur eine Persönlichkeit haben? Lassen Sie uns das von Bella Swan entdecken, der weiblichen Protagonistin von Twilight, einer berühmten Saga auf der ganzen Welt.