Mannschaftssport und Einzelsport: Was sind die Unterschiede? - Psychologie

Mannschaftssportarten passen mehr zur Denkweise von Personen mit geringem Bedarf an kognitiven Schließungen als zu Personen.